Long sequin dress

Es ist wichtig, den Stil und die Verwendung des Kleidungsstücks zu berücksichtigen, wenn Sie einen Stoff für das Kleid auswählen, genauer gesagt lange Kleider, die zu verschiedenen Gelegenheiten getragen werden können und elegant und edel aussehen. Hochzeiten, Abschlussbälle, Strandurlaub, Sonntagsbrunch oder sogar lässige Abendgarderobe. Ob Sie ein langes Kleid, das um Sie herum fließt und fällt, oder ein strukturiertes Kleid wünschen, hängt nur von der Art des verwendeten Stoffes ab. Schauen wir uns den besten Stoff für lange Kleider an.

Chiffon- ist ein leichter, durchscheinender Stoff mit brillanter Textur und Haptik. Blumendrucke, grafische Designs und Muster waren schon immer ein Trend bei der Verwendung dieses Stoffes.

Crepe-it ist ein Mischgewebe aus vielen Materialien, das letztendlich ein glattes, raues und knuspriges Gewebe ergibt. Zu langen Kleidern genäht ergibt es ein raffiniertes Ensemble.

Jersey- es ist ein dehnbarer Stoff und verleiht einen geformten Look, wenn es zu langen Kleidern genäht wird. Es kann in lässigen langen Kleidern getragen werden und für einen unterhaltsamen Abend mit Freunden.

Satin wird normalerweise aus Seide und Polyester hergestellt, aber auch Baumwolle und Wolle werden verwendet. Es gibt dem Kleid ein königliches und reiches Gefühl. Die fließende und glänzende Textur wertet ein glamouröses langes Kleid auf.

Voile- es ist ein stabiler Stoff und wackelt nicht wie Seide und ist daher leicht zu nähen. Es fühlt sich angenehm an, da es weich und leicht ist und die Handhabung langer Kleider erleichtert.

Taft - wird häufig in Abend- und Hochzeitskleidern verwendet, da er knackig und steif ist. Es sieht wunderschön aus, da es eine glänzende Textur mit einfachen Eigengeweben hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*