Diamant-Jubiläums-Dressing

Rachel Trevor-Morgan Millinery Mehr

Ein Strohhut ist ein modisches Accessoire, das getragen wird, um den Kopf vor Hitzschlag und UV-Strahlen der Sonne zu schützen. Es ist ein Hut mit einer Krempe aus Stroh oder einer anderen Form von Pflanzenfasern. Strohhüte werden normalerweise von Hand gewebt und durch Eintauchen in heißes Wasser oder Dampf erweicht. Strohhüte werden sowohl von Männern als auch von Frauen getragen.

Es gibt viele Arten von Strohhüten für Männer wie den Cowboyhut, den Fedora-Hut, den Panama-Hut, den Pork Pie-Hut und den guatemaltekischen Palmblatt-Strohhut. Je breiter die Hutkrempe, desto besser schützt sie vor der Sonne. Die Hüte werden mit DoPont Teflon besprüht, um den Strohhalm zusätzlich zu schützen. Am Hut ist ein abnehmbares Chincord befestigt, das an windigen Tagen unter das Kinn und an sonnigen Tagen hinter dem Kopf getragen werden kann. Natürliche Strohhüte haben oft ein Lederband mit Schleife oder Satinband für einen dekorativen Look. Ein Hut mit Metallic-Fäden verleiht einem Strohhut einen kleinen Schimmer und sieht perfekt aus, wenn er am Pool oder am Strand getragen wird. Ein weiterer sehr kultiger Hut ist ein handgewebter Hut mit einer weißen breiten Lederkrempe, die mit Rundungen versehen ist, mit denen das Leder elegant drapiert werden kann. Hüte gibt es in verschiedenen Größen, aber das Hutband kann gelockert oder festgezogen werden, um die Größe des Hutes um etwa zwei Größen zu ändern. Strohhüte sind in der Regel in schwarz, braun und beige, aber auch bunte Hüte sind weit verbreitet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*