24 Top Brautkleider Für Die Braut

| Hochzeitsfotografie und Ideen von Folk and Follow Photography

Brautkleider gehören zu unseren Lieblingsaspekten jeder Hochzeit. Jede Braut auf ihrer Hochzeit ist der Hauptanziehungspunkt und so sind auch ihre Kleider für die Hochzeit. Bräute lassen keinen Zoll, um die besten Hochzeitskleider zu wählen. Sie sucht in den besten Läden nach den schönsten Kleidern für die Hochzeit. Hier geben wir Ihnen die Liste der verschiedenen Hochzeitskleider auf der ganzen Welt.

Amerika / Australien

Die meisten Bräute Amerikas ziehen es zwar vor, ein weißes Kleid zu tragen, aber viele von ihnen haben sich für Rot, Lila und andere Farben entschieden. Die Amerikaner glaubten nicht immer, dass Weiß traditionell sei.

Marokko

Marokkaner glauben, dass gelbe oder grüne Farbe Glück bringen und böse Augen erschrecken. Ihre Kleider für die Hochzeit sind in leuchtendem Gelb oder Grün.

Israel

Jüdische Leute folgen ihrer Tradition und ihre Kleidung für die Hochzeit ist blau oder weiß und steht für Klarheit, spirituelle Reinheit und mystische Kraft.

Japan

Japanische Bräute tragen einen rot gefütterten weißen Seidenhochzeitskimono, der Neuanfang und Glück neu machte. Viele Bräute tragen auch gerne rote, silberne, goldene und weiße Kleider.

China

Die chinesischen Kleider für die Hochzeit sind in roter Farbe. Sie glauben, dass diese Farbe Glück und Freude bringt und Bräute traditionell knallrot tragen.

Indien

In Indien tragen Bräute traditionell ein rotes Hochzeitskleid mit goldener Handarbeit.

In allen Regionen bevorzugen Bräute grünes, weißes und pinkfarbenes Brautkleid.

Korea

Koreanische Bräute tragen Handbook auf ihrer Hochzeit, die Farben wie Gelb, Weiß, Blau, Violett, Rot und viele mehr enthält.

Mittlerer Osten

Aufgrund gewisser Einschränkungen gegenüber Frauen trugen die Bräute Burka auf ihrer Hochzeit, unterschieden sich jedoch in Farbe, Textur und Stoff von gewöhnlichen Bräuten.

Pakistan: Pakistanische Bräute für Rot, Grün und Pink in Hochzeitskleidern und Handarbeit mit Edelsteinen als Teil des Gewebes.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*